News

Drang in die Ferne - die neue CD mit Liedern von Franz Schubert, Gustav Mahler und Ernst Krenek

Bei Gramola Records Wien wird unter dem Titel "Drang in die Ferne" das neue Album erscheinen mit Christoph Berner am Klavier. Neben Liedern von Franz Schubert wurden die "Lieder eines fahrenden Gesellen" von Gustav Mahler und Lieder aus dem "Reisebuch aus den österreichischen Alpen" von Ernst Krenek eingespielt.

Landestheater Vorarlberg Bregenz 2017

Ab 1. April zurück am Landestheater mit dem Schauspiel FELLINIS SCHIFF DER TRÄUME nach dem gleichnamigen Film von Federico Fellini, weitere Termine 7. 13. 18. 22. April und 10. und 14. Mai 2017. Regie führt Bernd Liepold-Mosser

landestheater.org

Konzert am 11. Juni 2017 im Griessner Stadl in Stadl an der Mur

In Stadl an der Mur, der Heimatgemeinde in der Steiermark, wird Erwin Belakowitsch das erste Mal die neue CD im Rahmen eines Konzertes im Griessner Stadl vorstellen und somit den diesjjährigen Kunstverein unter dem Titel Drang in die Ferne eröffnen, Christoph Berner spielt am Klavier. Beginn ist 15 Uhr.

www.griessner-stadl.at

Landestheater Vorarlberg Bregenz 2016

In der Uraufführung der Oper "Paradies oder Nach Eden" ab 22. September 2016 steht Belakowitsch in der Rolle des Spielleiters erstmals am Landestheater Vorarlberg in Bregenz auf der Bühne. Weitere Termine sind 28. September, 9. 20. 28. Oktober sowie 5. und 15. November 2016.

Theater Klagenfurt - 2017

In der Spielzeit 2016/17 steht Belakowitsch erneut am Stadttheater Klagenfurt auf der Bühne. Als Graf Gustl von Pottenstein in der Lehár Operette "Land des Lächelns". Premiere ist am 17. Dezember 2016. Regie führt Aron Stiehl.

www.stadttheater-klagenfurt.at/de/

Konzert am 10. August 2017 beim Festival Pro Musica in Mallnitz

Gemeinsam mit dem Glacis Ensemble werden neben anderen Werken Lieder von Ludwig van Beethoven zu hören sein. Beginn 20.30 Uhr in der Pfarrkirche Mallnitz.

Die lustige Witwe - Schlossfestspiele Langenlois 2017

Ab dem 20. Juli singt Erwin Belakowitsch den Grafen Danilo in Lehars Operette "Die Lusitige Witwe" bei den Schlossfestspielen in Langenlois! Dirigiert von Intendant Andreas Stoehr, inzeniert von Rudolf Frey.

20. Juli 2017 bis 12. August 2017

www.operettensommer.at

Konzert am 3. September 2017 Randhartinger Gesellschaft mit Concilium musicum Wien

Lieder von Franz Schubert und Bededict Randhartinger gemeinsam mit dem Ensemble Concilium musicum Wien in Ruprechtshofen in Niederösterreich.

www.randhartinger.at